Geben Sie ein, wonach Sie suchen:

Duschöl Peeling – DIY

Duschöl Peeling – DIY

Kommt ihr auch schon so langsam in die cozy Herbststimmung? Ihr wollt es euch gemütlich machen und euch mal wieder was richtig Gutes tun? Vor allen Dingen unsere Haut braucht nach der austrocknenden Sommer-Sonne ein bisschen extra Liebe. Deswegen haben wir ein ganz besonderes DIY-Rezept für euch, das nicht nur pflegt, sondern gleichzeitig auch noch peelt. Und das mit nur drei natürlichen Zutaten. Nach dem Duschöl Peeling ist die Haut reichhaltig gepflegt und so weich wie ein Babypopo, versprochen!

Herbst-Verwöhnung – natürliche Pflege

Die Duschlotion verwöhnt deine Haut durch rein natürliche Öle. Durch das zugesetzte Salz enthält sie einen Peeling-Effekt und entfernt sogar noch lose Hautschüppchen, sodass eingewachsene Haare gelöst und die Haut gut durchblutet werden kann. Die enthaltene Shea Butter spendet intensive Feuchtigkeit, wirkt beruhigend und kann sogar Juckreiz lindern.

Denn die Shea-Nüsse bestehen zu 50% aus Fett und enthalten wichtige Nährstoffe wie Vitamin E, das den Alterungsprozess der Haut verlangsamen soll. Zudem sind wertvolle Omega-3-Fettsäuren enthalten, die Entzündungen lindern. Es sollte immer unraffinierte Shea Butter verwendet werden. In diesem reinen Zustand ist sie wirkungsvoller, da durch die schonende Herstellung mehr Nährstoffe erhalten bleiben. Unsere Shea Butter stammt aus Bio-Anbau, wird unter fairen Bedingungen von einer Frauen-Kooperative hergestellt.

Die dritte Zutat deiner Lotion, das Mandelöl, wirkt ebenso feuchtigkeitsspendend. Es ist reich an wertvollen Inhaltsstoffen, wie körperähnlichen, ungesättigten Fettsäuren. Diese Ähnlichkeit ist der Grund dafür, dass die Haut das Mandelöl so gut aufnehmen kann.

Somit werden die natürliche Schutzfunktionen der Haut unterstützt. Es wirkt zudem beruhigend und kann Spannungen und Irritationen lindern. Damit das Mandelöl reich an diesen Nährstoffen ist, sollte am besten auf kaltgepresstes Mandelöl in Bio-Qualität zurück gegriffen werden.

2-in-1: Peeling & Lotion direkt unter der Dusche

Das Duschöl Peeling ist durch die tollen Inhaltsstoffe nicht nur super für die Haut, sondern auch noch wunderbar praktisch. Es lässt sich direkt unter der Dusche anwenden. Schon kleine Mengen reichen aus, die auf der nassen Haut verteilt und einmassiert werden können.

Danach einfach abduschen und schon fühlt sich die Haut wie eingecremt an. Nur noch sanft abtrocknen und ihr seid fertig, um direkt in die Kleidung zu schlüpfen. Also auch perfekt, wenn’s mal (wieder) schnell gehen muss. Aber auch als selbstgemachtes Geschenk für deine Liebsten eine wundervolle Idee …

 

DIY Duschöl Peeling

Was du brauchst:

– 30g Bio Sheabutter
– 40g Bio Mandelöl
– 100-150g Salz
– Optional: 10 Tropfen ätherisches Öl, z.B. Lemongrass
Braunglasflasche mit Edelstahl Pumpspender (250 ml)
– Handrührgerät
– evtl. kleiner Glastrichter

Und so gehts:

Im Sommer hat die Bio Shea Butter für gewöhnlich schon die perfekte cremige Textur,  um sie weiter zu verarbeiten. Falls sie doch etwas fester sein sollte, könnt ihr die Shea Butter einfach kurz im Wasserbad erwärmen, sodass sie flüssig wird. Anschließend alle Zutaten ganz einfach 1-2 Minute lang mit dem Handrührgerät verrühren. Die cremige Lotion in die Seifenspenderflasche füllen, etwas fest werden lassen und eure Haut verwöhnen.

 

Es ist wichtig, dass ihr beim ganzen Prozess sauber arbeitet, d.h. dass ihr vorher eure Hände gut gewaschen habt. Und ihr solltet auch darauf achten, dass eure „Werkzeuge“ (Rührbesen, Löffel, Glas) sauber sind und vor der Verwendung nach Möglichkeit sogar ausgekocht wurden. Die Haltbarkeit bei selbstgemachter Kosmetik ist schwer zu bestimmen, aber prinzipiell hält sie bei Raumtemperatur 4-6 Monate. Es sind keine Konservierungsstoffe enthalten. Stelle also am besten kleinere Mengen her, die du innerhalb dieser Zeit auch aufbrauchen kannst.

 

Ich wünsche Dir viel Freude beim Ausprobieren & hoffe du bist genauso begeistert von dem Duschöl-Peeling wie ich! Happy Wohlfühl-Zeit…

*Haftungsausschluss
Die innerhalb dieses Webangebots veröffentlichten Informationen und Rezepte sind mit Sorgfalt recherchiert und zusammengestellt worden. Dennoch kann für die Informationen keine Garantie übernommen werden. Eine Haftung für Schäden, die sich aus der Nutzung dieser Informationen ergeben, ist daher ausgeschlossen. Keine Haftung für etwaige Nachteile, die aus dem praktischen Gebrauch entstehen. Informieren Sie sich vor der Anwendung über die Wirkung der Inhaltsstoffe und holen Sie sich fachlichen Rat, um gesundheitliche Schäden zu vermeiden

2 Comments
  • Claudia Gradwohl
    16. Oktober 2021

    Hallo Anna. Ich hab gestern dieses Duschölsalzpeeling hergestellt. Ganz genau nach Anleitung. Super cremig, super Duft nur leider ist es so fest geworden, dass es nicht mehr durch den Pumper geht. Eine kleine Menge hab ich in ein braunglas gegeben aber durch die Festigkeit komm ich nicht mehr an den Inhalt. Was kann ich tun?
    Lg claudia

Hinterlassen Sie einen Kommentar