Geben Sie ein, wonach Sie suchen:

So verwendest du Reinigungstabs

So verwendest du Reinigungstabs

Das große Schleppen von Putzmitteln in Plastikverpackung hat ein Ende: alles, was du für den Hausputz brauchst, findest du in unseren Reinigungstabs.

Die meisten herkömmlichen Reinigungsmittel beinhalten über 90 % Wasser – wieso also von A nach B transportieren, wenn wir das Wasser auch aus dem Hahn nutzen können? Das spart nicht nur CO2 beim Transport, sondern auch durch die gesunkene Lagerfläche und die umweltschonende Verpackung in kleine Papiertüten werden jede Menge Ressourcen gespart.

Vorteile von Reinigungstabs

  • spart Verpackungsmüll
  • keine Chemieschleuder
  • Inhaltsstoffe sind biologisch abbaubar
  • ohne (Mikro-) Plastik
  • spart CO2
  • vegan
  • tierversuchsfrei
  • BPA frei
  • made in Deutschland

Die Reinigungstabs sind quasi komprimierte Putzmittel ohne Wasser. Der Hauptwirkstoff sind hier Zitronensäure in Lebensmittelqualität, Natron, Tensid, ätherische Öle und Lebensmittelfarbe.

Du kannst die Tabs für fast alle Oberflächen nutzen – je nach Tab:

Für empfindliche Oberflächen wie Echtholz, Naturstein, Granit und Marmor sollten die Tabs jedoch nicht verwendet werden.

Übrigens: das aufgelöste Tab kannst du mindestens 6 Monate nutzen, ohne dass die Reinigungskraft nachlässt.

So verwendest du die Putzmittel Tabs

1. Fülle 500 ml kaltes Wasser in deine Glasflasche. Hast du noch eine alte, leere Putzflasche zu Hause? Wunderbar! Die kannst du natürlich auch weiterverwenden und das Wasser dort hineinfüllen. Fehlt dir noch die passende Flasche? Dann findest du bei uns im Shop 500 ml Glasflaschen in braun und transparent mit Metalldeckel. Zusammen mit dem schwarzen Sprühkopf wird aus der Glasflasche eine praktische Sprühflasche.

2. Lasse das Tab nun ins Wasser fallen (evtl. das Tab einmal brechen, damit es durch die Öffnung passt) und warte, bis es sich aufgelöst hat.

3. Fertig ist der Reiniger!

Wie effektiv sind die Reingungs-Tabs?

Kalk, Fett und Schmutz lassen sich problemlos entfernen – wie bei einem herkömmlichen Reiniger – nur eben viel besser für die Umwelt und dich. Denn wer möchte schon chemische Rückstände auf der Küchenoberfläche?

Übrigens: Die Putzmittel Tabs sind in einer schlichten Papierverpackung eingepackt. Entsorgen kannst du die Verpackung einfach im Altpapier.

Kennst du auch schon unsere ZEROWASTE DIY’s wie z.B. selbstgemachte WC Tabs oder Waschmittel? Probier’s unbedingt mal aus!

 

Keine Kommentare
Hinterlassen Sie einen Kommentar