Geben Sie ein, wonach Sie suchen:

Nachhaltiger Adventskranz – 3 Ideen

Nachhaltiger Adventskranz – 3 Ideen

Adventskränze, jede*r kennt sie. Typischerweise sind sie rund, bestehen aus Tannenzweigen mit vier roten Kerzen oben drauf. Du hast dich daran satt gesehen und dieser herkömmliche Kranz passt einfach nicht zu deiner modernen Einrichtung, den gedeckten Farben in deiner Wohnung oder du willst einfach mal was anderes?

Dann haben wir drei ganz andere Ideen für deinen Adventskranz in diesem Jahr. Du musst dabei nicht darauf verzichten an jedem Adventssonntag eine Kerze anzuzünden. Wir zeigen euch, wie man einen nachhaltigen Adventskranz gestalten kann – schön, modern und umweltfreundlich!

Moderner Adventskalender: DIY mit Rapswachskerzen oder wiederverwendbar aus Holz?

Besinnliche Adventszeit – aber nachhaltig

Jetzt fragst du dich vielleicht warum ein herkömmlicher Adventskranz nicht nachhaltig sein soll? Das Naturmaterial Tannennadeln natürlich schon – zumindest wenn du diese nach Heilig Abend auf den Kompost oder Biomüll gibst. Dafür müsstest du ihn allerdings zuerst einmal auftrennen und Drähte oder eventuell verwendeten Steckschaum separat entsorgen.

Handelsübliche Kerzen allerdings sind aus Paraffin oder Stearin und dadurch alles andere als nachhaltig. Paraffin ist ein Nebenprodukt aus der Erdölraffinerie, während die vermeintlich “sauberere” Alternative aus Stearin zwar aus nachwachsenden Rohstoffen, nämlich Palmöl, besteht. Dafür werden allerdings große Flächen Regenwald gerottet, ganz davon abgesehen wie weit beide Rohstoffe transportiert werden müssen, bis sie schließlich bei uns ankommen.

Eine nachhaltige Alternative gibt es jedoch: Rapswachs. Dafür wird in Europa die schnellnachwachsende Rapspflanze angebaut, aus deren Korn Rapsöl gepresst und schließlich zu Wachs verarbeitet wird. Durch den regionalen Anbau können dank kurzer Transportwege CO2 eingespart werden. Schöner Kerzenschein ist also auch ohne Erdöl und Regenwaldabholzung möglich. Und damit auch ein nachhaltiger Adventskranz – 3 schöne Alternativen für dein Wohn- oder Esszimmertisch haben wir hier für dich…

 

Kerzen beschriften – DIY nachhaltiger Adventskranz

Vorlage einfach mit einem Bleistift auf die Kerze übertragen…

Eine schöne und minimalistische Idee kannst du sogar ganz leicht zuhause selber machen. Alles was du dafür brauchst sind Stumpenkerzen aus Rapswachs, sogenannte Candleliner aus Wasserbasis und einen Bleistift. Die vier beschrifteten Kerzen sind super minimalistisch und passen daher zu jedem Interior-Stil. Schön angerichtet mit ein paar Trockenblumen, versprühen sie weihnachtliche Gemütlichkeit ohne viel Platz zu verschwenden.

…nur noch mit einem Candleliner nachzeichnen & tadaaa!

Dann kannst du dir eine Vorlage mit einer schönen Schrift ausdrucken oder direkt selbst Zeichnen. Anschließend einfach auf der Rückseite deiner Vorlage etwas Farbe mit dem Bleistift anbringen, auf die Kerze legen und die Schrift nachzeichnen. So überträgst du die Schrift ganz einfach auf die Kerze. Jetzt einfach nur noch mit dem Candleliner die Schrift nachfahren und trocknen lassen. Super hübsch ist der einfache DIY Adventskranz. 

 

Nachhaltiger Adventskranz aus Holzkugeln

Adventskranz aus Kugeln mit Rapswachskerzen – länglich oder als Kranz anordnen

Eine tolle wiederverwendbare Alternative ist auch unser neuer Adventskranz aus Holzkugeln. Dieses Kugel-Set kannst du ganz nach belieben auffädeln, Stabkerzen aus Rapswachs hineinstecken und jedes Jahr wieder verwenden. Das tolle daran ist auch, dass du ihn entweder ganz klassisch als runden Kranz, aber auch als längliche Schlange auf dem Tisch anordnen kannst. Dadurch nimmt er auch nicht so viel Platz auf dem Esstisch ein. Die Kugeln werden übrigens in Deutschland handgefertigt und kommen in einem Baumwollsäckchen verpackt zu dir.

Minimalistisch: 1-4 Adventskerze statt Kranz

Für alle, die überhaupt nicht viel Platz auf dem Tisch haben, oder es ganz minimalistisch haben wollen, gibt es die 1-4 AdventskerzeDie breite Stumpenkerze ist ebenfalls aus nachhaltigem Rapswachs und brennt bis zu 45 Stunden. Aufgedruckt sind die Zahlen 1 bis 4, sodass du sie jede Woche anmachen kannst und dir so auf minimalistische Art und Weise die Besinnlichkeit der Adventszeit schenkt. Ganz simpel, aber wunderschön!

Adventskranz geht also auch in nachhaltig, modern und schön! Für welche Version entscheidest du dich? Wir wünschen dir in jedem Fall eine schöne und erholsame Vorweihnachtszeit mit vielen besinnlichen Momenten.

 

 

Keine Kommentare
Hinterlassen Sie einen Kommentar